saschakreis

Sascha Tobias Hauser
Gründer, Consulting DNA

DIE CONSULTING ERFOLGS-FORMEL 

deine Expertise, TRANSFORMIERT in ein „skalierbares System“ – der Garant für außerordentlichen Erfolg!

Lieber Freund und Besucher meiner Webseite,

Mein Name ist Sascha Hauser und diese Seite existiert, um dir dabei zu helfen, deine Expertise in ein skalierbares und profitables Beratungsunternehmen zu transformieren. Ich möchte dir gerne zeigen, wie du dein Consulting-Business systematisch planst und analysiert, stärken und schwächen im eigenem Business identifizierst, um kurzfristig „richtige“ Entscheidungen treffen zu können.
– Denn nur positive Entscheidungen, führen langfristig zu positiven und erfolgreichen Ergebnissen.

Ein erfolgreiches und SKALIERBARES Beratungsunternehmen zu entwickeln, ist kein Glück oder Zufall, sondern zu 100% Ursache und Wirkung!

Wenn ich „erfolgreich“ und „skalierbar“ sage, meine ich damit:

  • Die Entwicklung eines Premium-Consultingservice mit vorhersehbaren Gewinnmargen, die leicht für den Kunden zu verstehen sind und zu denen er nur schwer „nein“ sagen kann.
  •  Optimierung und Automatisierung von Arbeitsabläufen, wie Kundengewinnung, Verkauf und die Auslieferung Deines Programms, um dir neue Freiräume zu verschaffen und möglichst wenig Zeit, im Unternehmen zu verbringen.
  • Deine Autorität und Positionierung im Markt möglichst schnell auf zu bauen, um Premiumprodukte anbieten zu können, die das Ergebnis und die positive Erfahrung jeden einzelnen Kunden, drastisch erhöhen.

Allerdings…

Die auf dieser Webseite enthaltenen Strategien, sind NICHT für jedermann geeignet.

Du solltest jetzt den Exit-Button drücken, wenn:

a) Du glaubst, das man mit Consulting „mal eben im Handumdrehen“ ein 7 stelliges Business aufbauen kann.
b) Du es vorziehst, auf „Stundenbasis“ bezahlt zu werden und gerne vor Ort im „Schichtbetrieb“ beim kunden arbeitest.
c) Nur nach ein paar schnellen Tipps, Tricks und „Wachstums-Hacks“ suchst.
d) Es genießt 100% individuelle (maßgeschneiderte) Arbeit für den Kunden zu leisten.
e) Sowie so alles „besser weist“ und gerne zwischen Projekten herumspringst, ohne etwas zu Ende zu bringen. 

Warum oben genannten Situationen schlecht für dein Business sind?
Nun, -jeder ist seines Glückes Schmied und kann machen was er will. Strebt man allerdings ein echtes profitables Business jenseits des 6- stellingen Bereich an, ist dies nur schwer bis gar nicht möglich, wenn einer oder sogar mehrere der 5 Punkte vorherrschen.

Entweder man betreibt ein echtes Unternehmen, oder ein Hobby, – beides gleichzeitig geht nicht. Dies bedeutet allerdings nicht, dass das eigene Unternehmen nicht auch große Zufriedenheit und Freude bieten kann, wenn es entsprechend aufgebaut wird.

Ich möchte dir gerne ein spezielles Geschäftsmodell zeigen, das dir dabei helfen wird, finanzielle Freiheit zu erlangen. Ein skalierbares Consulting-Business, das es dir erlaubt, den Gewinn Jahr für Jahr zu steigern, ohne das deine Arbeitszeit dabei signifikant zu nimmt, oder der Stress-Level so weit steigst, das du irgendwann frustriert aufgibst oder gar im Burnout landest.

Die Strategien auf dieser Webseite sind für die folgende BERATER und Experten am besten geeignet

Bitte lies weiter wenn du:

a) Bereits über vorhandenes Fachwissen verfügst und es dem Kunden in Form einer Dienstleistung anbietest.
b) Direkt an Selbständige, Unternehmen oder Geschäftsleute verkaufst.
c) Komplexe und teure Dienstleistungen verkaufst, die einen erhöhten Erklärungsbedarf beim kunden haben.
d) Schnell neue Kunden gewinnen möchtest, ohne ständige kundenspezifische Angebote schreiben zu müssen.
e) Auf der Suche nach einem stabilen Geschäftsmodell bist, das dir mehr Zeit, Geld und Freiheit ermöglicht.
f) Noch kein Berater oder Experte bist, aber gerne als „Partner“ mit einem zusammen arbeiten möchtest.

Warum der Herkömmliche Ansatz, ein Beratungsunternehmen aufzubauen fehlerhaft ist und häufig im Burnout oder Betriebsaufgabe endet

Burnout? – Ja ich weis was das ist. Ich habe ihn persönlich kennengelernt. Ich bin seit ca. 25 Jahren selbständig tätig, als Physiotherapeut, Zentrumsbetreiber & Consultant im Gesundheitswesen. Hier ist meine kurze Story.

Vor über 25 Jahren habe ich als Network-Marketer angefangen, mir neben meiner Ausbildung zum Physiotherapeuten etwas Geld zusätzlich zu verdienen. Allerdings habe ich damals recht schnell gemerkt, das 1. Verkaufen wie es dort gezeigt wurde, überhaupt nicht mein Ding war und 2. ich auch nicht der geborene „Teamleader“ bin und mir somit der Aufbau einer „Pipeline“ extrem schwer gefallen ist. Zudem sind die Gewinnmargen sehr gering, wenn es mit z.B. dem Consulting Geschäftsmodell vergleicht. 

Nach meiner Ausbildung zum Physiotherapeuten, war es auch nur eine Frage der Zeit mich Selbständig zu machen, da ich ja vorher bereits schon eigenständig tätig war. Zu dem ist der verdienst eines angestellten Physiotherapeuten, ebenfalls „für die Katz“.
Sich selbständig zu machen war relativ einfach, eine annehmbare Lebensqualität dauerhaft zu gewährleisten, ist allerdings „eine andere Sache“.  – Ähnlich wie im Beratungsalltag. Warum das? 

Genau so wie die meisten Berater, habe ich damals den Fehler gemacht, es jeden Patienten, bzw. Klienten recht machen zu wollen. Das bedeutet, möglichst individuell behandeln, möglichst lange behandeln, möglichst teure Fortbildungen machen und möglichst viele Geräte und Tools einsetzten für die die Krankenkasse, oder Patient gar nicht bezahlt. Zusätzlich, „mal eben“ Probleme mitbehandeln, die gar nicht auf dem Rezept standen, oder zur Diagnose gehörten.

Klar von seiten des Patienten bzw. Klienten eine „tolle Sache“. – Allerdings 30, Patienten oder mehr am Tag manuell zu behandeln, fordert schnell seinen Tribut. In meinem Fall hat der Stress und die Überbeanspruchung zu massiven Rückenschmerzen geführt. – Nicht so toll, wenn man sich als „Experte“ nicht selbst helfen kann.

Damals erkannte ich allerdings nicht, mein „fehlerhaftes Geschäftsmodell“ und mangelnde Führungsqualitäten als eigentlich Ursache meiner Probleme. So machte ich mich auf die Suche nach einer Lösung und schaute mich dabei im Bereich „Rückentherapie“ um, anstatt meine Business Modell zu überdenken und meine Führungsqualitäten zu entwickeln.

Um es kurz zu machen, 2 Jahre später hatte ich 2 Therapiezentren und eine Physiotherapiepraxis, 15 Angestellte, 2 Rückenzentren (MedX Therapie ähnlich Kieser Training und das FPZ-Konzept), einen Rehasportverein mit über 200 aktiven Mitgliedern und wöchentlich über 30 Rehasportgruppen + Medical Fitness, sowie ein überregionales, interdisziplinares Gesundheitsnetzwerk.

Auch jetzt noch, versuchte ich es jeden recht zu machen. Den Patienten, den Angestellten, den Kooperationspartnern und Ärzten sowie letztlich auch meiner Familie. Alle diese Dinge, funktionierten „irgendwie“ aber es gab kein wirkliches Konzept, keine Strategie oder Systeme, die mich entlasten konnten. Das ständige Experimentieren ließ mich erschöpft zurück. 

Am Ende hatte ich keine Energie mehr, Krankenkassen und Kooperationspartner zogen sich zurück, weil die gesetzliche Anschubsfinanzierung im Rahmen der Integrierten Versorgung eingestellt wurde. Mein Business begann zu schrumpfen, finanziell ging es mir immer schlechter und  ich arbeite noch mehr um das ganze irgendwie zu kompensieren. Von meinem Privatleben und Familie ganz zu schweigen. Etwas musste sich ändern…

Über 6000% ROI, oder wie ich mit dem Einsatz von 750 € über 65.000 € verdient habe.

Während der vergangen Jahre hatte ich bereits angefangen, mich ein weniger näher mit Marketing und dem Internet, auseinander zu setzen und so wagte ich 2011 meine ersten großen „öffentlichen Launch“ mit einer Rückenstudie, um neue Patienten und Kunden in meine Therapiezentren zu bringen und meinen „bekanntheitsgrad als Rückenexperte“ (Positionierung)  zu steigern. Das Ergebnis übertraf dabei alles was ich zunächst erhofft hatte:

Über 6000% Return of Investment (ROI) und das mit nur einer Aktion und Investition von ca. 750 €! – Unglaublich, oder?

Schau dir jetzt, den detaillierten Aufbau der Studie an.

Erfahre, wie ich über 6000% ROI erzielt habe und wie du den gleichen Prozess nutzen kannst, um automatisiert neue Kunden & Klienten zu gewinnen, die deine Dienstleistungen, Service und Produkte gerne kaufen.

Der Erfolg der Rückenstudie, verhalf mir nicht nur, mich Finanziell wieder zu stabilisieren, sondern ich begriff auch zum ersten mal, wie wichtig und mächtig Systeme sein können. So fing ich an, das gelernte auch auf andere Bereiche innerhalb meiner Unternehmungen um zu setzen. Prozesse zu automatisieren und System zu integrieren, um neue Freiräume für mich und meine Angestellten zu schaffen. Gesundheitlich und Mental, war ich allerdings immer noch komplett ausgebrannt. So traf ich ende 2012 die Entscheidung, alles zu verkaufen.

Investoren und Käufer waren auch recht schnell gefunden, dank der neu gewonnen finanziellen Freiheit. Nach dem Verkauf kümmerte ich mich zunächst darum, meinen Gesundheitszustand wieder zu verbessern. Allerdings konnte ich nicht lange „nichts tun“ so half ich als Berater für meine Praxisnachfolger aus. Diese ermutigten mich auch, mein Consulting „professionell“ an zu bieten, um auch anderen Praxis- und Zentrumsbetreiber zu helfen.

WAS IST DAS "GEHEIMNISS" eines Skalierbaren und Profitablen Unternemen?

Die 5 wichtigsten Schlussfolgerungen aus 25 Jahren Selbständigkeit, Unternehmertum und Beraterwesen.

1.) Vermeintliche Abkürzungen oder Tricks, die dein Business „plötzlich“ erfolgreich machen sollen, enden im Chaos.
2.) Verschaffe dir Klarheit darüber, was du wirklich anbietest und vor allem, wer deine Kunden wirklich sind.
3.) Erschaffe ein Produkt, Service oder Dienstleistung, die „anders“ ist und Deine Kunden wirklich haben wollen.
4.) Systematisiere jeden Prozess innerhalb deines Business, wie z.B. Marketing, Verkauf oder die Produktauslieferung.
5.) Kontrolliere deinen Prozesse regelmäßig und nutze die Informationen um dein Business zu skalieren.

ABER WAS MEINT "SKALIEREN" WIRKLICH?

Jeder möchte gerne „skalieren“. Die meisten Menschen verstehen allerdings darunter, einem mystischem, explosionsartigem Wachstum nach zu jagen. Ähnlich, wie es Amazon und Apple, vorgemacht haben. – Dabei ist die große Blase am „Neuen Markt“ bereits schon vor Jahren, mit einem lauten Knall, geplatzt…

Es mag spannend sein, in Büchern oder dem Unternehmer-Magazin von explosionsartigem Wachstum zu lesen, welches sich quasi wie von selbst und über Nacht eingestellt hat. Die meisten Stories sind allerdings unpraktikable Ratgeber, sowohl für lokale Unternehmen, sowie auch für den Beratungsalltag. In der Realität geschieht explosionsartiges Wachstum jedoch äußerst selten und ist auch aus verschieden gründen meisten nicht 1:1 übertragbar oder reproduzierbar.

Miriam Webster definiert „skalierbar“ allerdings deutlich Bodenständiger:
 – Nämlich als „leicht erweiterbar“ oder „bei bedarf, upgradefähig“.

"Skalieren" bedeutet im Grunde "kontrolle".

Wenn du etwas leicht erweitern kannst, hast du die Kontrolle darüber. Ähnlich, wenn man bei Bedarf das Business „upgraden“ kann, oder in der Lage ist, kurzfristig zu „expandieren“, wenn sich die Gelegenheit bietet. Skalieren meint also wirklich, die Kontrolle darüber zu haben, wie schnell und in welcher Weise, dein Unternehmen wachsen kann.

Hat bei dir bisher, die herkömmliche Weisheit in Bezug auf Skalierung versagt?
Nun, ich bin mir sicher, du hast schon einige dieser „Weisheiten“ und „Strategien“ kennen gelernt, die dir den Erfolg bringen sollten.

Dir wurde z.B. empfohlen:

a) Stelle neue Mitarbeiter ein. (Um dich zu entlasten..)
b) Mache Facebook oder Goolge Werbeanzeigen. ( Um neue Kunden zu gewinnen…)
c) Kontent erzeugen auf möglichst vielen Social Media Kanälen. ( Um deinen Bekanntheitsgrad zu steigern…)
d) Schreibe eine Buch! ( Um dich als Experte zu positionieren…)
e) Erschaffe ein Online-Programm. (Um ganz „leicht“ und „einfach“ digital deine Expertise zu verkaufen…)
f) Erweitere deine Angebotspalette mit Produckt X oder Service Y. ( Um mehr Kunden an zu sprechen…)
g) Erschaffe eine Online-Plattform oder App. ( Um deine Kunden besser zu betreuen….)
h) Integriere „noch mehr“ Tools und Programme. ( Um dein Business zu automatisieren…)
i) Implementiere einen Marketing-Funnel. ( Zur Kundengewinnung und Produktverkauf….)
j) Noch weitere 187 Punkte……

Alle diese Ratschläge, Strategien und Ideen hören sich super an, in dem Moment, wo jemand versucht, sie dir zu verkaufen. Aber was passiert in der Realität? Es funktioniert NIE so, wie es im Video, im Kurs oder im Training beschrieben wird. Jede noch so gute Idee, kommt mit einem Rattenschwanz an unerwarteten Anforderungen, Problemen und Kosten daher und lässt dich in einem noch größerem Chaos zurück. – So skalierst du niemals. So erhälst du niemals die Kontrolle über Dein Business.

Die meisten Berater gehen davon aus, dass mehr zu tun = mehr zu bekommen bedeutet.

So die gängige Annahme, die scheinbar viel Sinn ergibt.

Wenn ich mehr Marketing mache, bekomme ich mehr Kunden. Richtig?
Wenn ich mehr Dienstleistungen anbiete, werde ich mehr Umsatz erzielen. Richtig?
Wenn ich mehr Personal einstelle, kann ich schneller wachsen & neue Freiräume schaffen. Stimmt´s?

Falsch!

Du weist es besser, weil du es bereits erlebt hast. Du hast bereits 100 verschiedene Dinge ausprobiert. – Hast du dadurch schneller oder langsamer skaliert? Hast du das Gefühl, jetzt mehr oder weniger Kontrolle zu haben? Ist dein Stress-Level gesunken, oder gestiegen?

Die ungeschminkte Wahrheit ist: Mehr zu tun, kostet mehr. Es kostet mehr Zeit, Energie und Geld, die zunehmende Anzahl von Prozessen, Tools und Mitarbeitern zu managen.

Der einzigste Weg, die gewünschte Kontrolle (und Skalierung) zu erhalten, ist, indem man lernt, sein Business auf eine andere Art und Weise zu führen.

Es ist sicherer (und Smarter) Weniger zu tun.

Was ist ein sicherer und smarter Weg zu skalieren? -Tue weniger! Warum?

Es ist einfacher zu kontrollieren. Es gibt weniger zu verwalten.
Es ist einfacher, Vorhersagen zu treffen. Es gibt keine Überraschungen.
Es ist einfacher, einen exzellenten Status zu etablieren. Du wirst besser mit jeden Klienten.

Die Berater, die am scnellsten fortschritte machen, sind diejenigen, die sich mit einer kleinen Anzahl von Premium-Aktivitäten wohl fühlen.

Möchtest du gerne Premium-Beratungsleistungen mit vorhersehbaren Gewinnmargen entwickeln, die für Kunden leicht zu verstehen und zu kaufen sind?

Möchtest du gerne Arbeitsabläufe automatisieren und dein Unternehmen so reorganisieren, das es auch ohne dein ständiges eingreifen funktioniert?

Möchtst du gerne deine Autorität im Markt schnell aufbauen und deine Positionierung ausbauen und die Erfahrung und den Erfolg deiner Klienten und Kunden, sowie deinen Service dramatisch verbessern?

Willkommen auf meiner Webseite! Am besten startest du mit dem kostenlosen Training, das ich für dich vorbereitet habe und dir den gesamten Ansatz aufzeigt.

Mit freundlichen Grüßen,

Sascha T. Hauser

WHAT’RE YOU

WAITING FOR?

10% OFF
Enter your email to unlock this deaL
SASCHA T. HAUSERCERTIFIED BUSINESS CONSULTANT

Was beschreibt dich zur Zeit am besten?

Gib hier deine Überschrift ein

Gib hier deine Überschrift ein

Klicke den Bearbeitungs-Button um diesen Text zu verändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Gib hier deine Überschrift ein

Gib hier deine Überschrift ein

Klicke den Bearbeitungs-Button um diesen Text zu verändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Gib hier deine Überschrift ein

Gib hier deine Überschrift ein

Klicke den Bearbeitungs-Button um diesen Text zu verändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.